Josef, ein Mann wird Vater!

Dieses mal haben wir die dritte Kerze angezündet und eine neue Figur "Josef " kennen gelernt! 
Wer war denn dieser Josef, was hat er gearbeitet?
Josef war ein Zimmerermann, er war handwerklich sehr begabt und sehr fleißig! Er war aber auch ganz ein lieber Mann und Freund von Maria, er hatte sie sehr lieb! 
Doch als Josef nach der Arbeit Maria besuchte und sie ihm erzählte, dass ihr ein Engel erschienen war und ihr die frohe Botschaft überbrachte, dass sie und er ein Kind erwarten würden, dass sie auf den Namen Jesus taufen sollten, war er gar nicht glücklich, und er ging weg!
Wir besprachen mit den Kindern, wie es ihm denn gegangen sein könnte! Da kamen Begriffe, wie zornig, traurig, unsicher, überrascht! 
Doch auch Josef bekam  Besuch von einem Engel in seiner Werkstatt, dieser erklärte ihm, dass er und Maria sich ja so gern haben, sehr fleißig sind, und Menschen sind, in deren Herzen sich Himmel und Erde berühren! 
Sie wurden auserwählt, Eltern für das Christkind zu werden! 
Da ging es Josef gleich besser und er ging zurück zu Maria und gemeinsam mit den Kindern wurde besprochen, was die zwei jungen Eltern jetzt alles zu tun hätten, was sie alles vorbereiten müssten! 
Da kamen viele Ideen von den Kindern! Gitterbett bauen, Flaschen und Windeln kaufen und ganz viele Babyspielsachen!