Mit funkelnden Laternen und strahlenden Augen machten sich unsere Kindergartenkinder am 12.11.2018 auf zum Laternenumzug! 

Dieser führte uns heuer vom Kindergarten hinauf zu unserem Schauplatz vor dem Alpenvereinshaus!

Dort wurde gemeinsam gesungen, getanzt und die Martinslegende von den Vorschulkindern vorgetragen! 

Auch unsere alterserweiterte Gruppe hatte mit großem Eifer und Ehrgeiz ihr Sprüchlein vorgetragen! 

Danke, dass sich so viele Menschen Zeit genommen haben mit uns das Fest des Lichts, des Teilens, der Nächstenliebe und Gemeinschaft zu feiern!

 

Danke, auch an Herrn Bürgermeister Hannes Huber, welcher die Rolle des Fotografen übernahm. 

Weiters  ein Dankeschön an  Martin Rastl und Birgit Daum, welche für uns einen leckeren Kinderpunsch zubereitet hatten! 

Und nicht zu vergessen, DANKE,  Peter Seggl für die Technik, sowie Rene Stocker und dem Alpenverein für das Bereitstellen der Location! 


MITEINANDER, FÜREINANDER, SO KANN MAN VIELES SCHAFFEN! 


prev next