Unser erster Schulanfängertag!

Unsere 6 Mädchen und 7 Buben konnten es kaum erwarten ihren ersten Schulanfängertag zu erleben! 

Schwerpunkte: 

*Wer gehört zu den Schulanfängern?
*Wie viele Mädchen, wie viele Buben?
*Wie heißten wir, wie sieht mein Name aus?
*Wie klingt mein Name auf Schlaghölzern?
*Größen und Längen vergleichen! (Wer ist der/die Größte in der Gruppe? Wessen Name ist am Längsten? )
*Buchstaben erkennen, wiederfinden und zuordnen!
*Wie sehe ich aus?
*Ich kann mich schon zeichnen!
*Ich versuche meinen Namen zu schreiben!


prev next

Unser zweiter Schulanfängertag!

Heute lernten wir den ersten Buchstaben kennen! Der Buchstabe "A"


Schwerpunkte:

*Ich erkenne meinen und den Namen der anderen Schulanfänger wieder!

*Wer kennt den Buchstaben A?

*Wie viele A sind in deinem Namen versteckt? Klatsche so oft in die Hände!

*Wo befindet sich das A in deinem Namen? Am Anfang, in der Mitte oder zum Schluss!

*Wir hören eine Affengeschichte : "Ich knack die Nuss!"

*Wir lernen ein Affenlied: "Affe in Afrika!"

*Ich tanze mit einem Stofftier und erfinde eigenständig Bewegungen!

*Ich beklebe das A und komme dabei nicht über die Linie!

*Ich probiere mich an Schwungübungen und erprobe sogleich die Stifthaltung und Auge-Hand-Koordination!

prev next

Unser dritter Schulanfängertag!

Heute lernten wir einen zweiten Buchstaben kennen! Das  "E" !

Schwerpunkte: 

*Platz finden anhand meines Namens!
*Wer kennt den Buchstaben E?
*Wie viele E sind in deinem Namen versteckt? Springe so oft in die Luft!
*Wo befindet sich das E in deinem Namen? Am Anfang, in der Mitte, oder zum Schluss? Oder ist da vielleicht gar kein E in deinem Namen?
*Ich habe Fingerspitzengefühl!
*Ich lerne zu verbalisieren, was ich fühle oder erahne!
*Warten können, gespannt sein, Geheimnisse für sich behalten! 
*Man darf auch einmal Besserwisser sein! 
*Ich kenne schon viele Farben und kann diese auch benennen! 
*Elefantenbuch : " Eddy sucht seinen Teddy"
*Ich kann Bewegungen zu einem Elefantenlied erfinden und traue mich diese der Gruppe vorzuzeigen! 
*Ich darf auch Angeber sein!
*Ausdrücke für Gefühle finden und diese auch darstellen! (Hoffnungsvoll, neugierig, zornig, traurig usw.)
*Den Buchstaben E mit Muggelsteinen verzieren und dabei nicht über die Linie kommen! Grenzen einhalten können!
*Schwungübungen: "Der schwingende Elefantenrüssel!" 

prev next

Unser vierter Schulanfängertag!

Heute lernten wir einen dritten Buchstaben kennen, das "I" !

Schwerpunkte: 

*Wie sieht das I aus? 
*Wer hat ein I in seinem Namen! Am Anfang, in der Mitte, oder am Ende?
*Wie oft kommt das I in deinem Namen vor?
*Wie viele Kuscheltiere sind im Korb versteckt, wer kann diese Zählen?
*Wie heißen diese Tiere und welches davon beginnt mit einem I?
*Wir lernen ein Igellied!
*Wir hören die Geschichte "Der Igel hilft seinen Freunden!"
*Auch wir sind Freunde! Braucht man Freunde?
*Lied und Tanz mit Regenschirm! "Du und ich, du und ich, ja wir wollen Freunde sein!"
*Arbeitsblatt Zick und Zack! Stachelspaß!
*Ich kann innerhalb einer vorgegebenen Linie bleiben! Auge-Hand Koordination! 
prev next

Unser fünfter Schulanfängertag! 

Heute lernten wir einen vierten Buchstaben kennen, das "O"!

*Suche deinen Platz anhand deines Namens!
*Wie sieht das O aus!
*Wie muss ich meine Lippen formen um ein O erklingen zu lassen!
*Die O-Sirene ertönt! Von hoch bis tief und wieder zurück! 
*Wer hat ein O in seinem Namen?
*Bilderbuchgeschichte: "Oh, oh, sagt der Oktopus!"
*Was ist ein Oktopus, wie kann man noch dazu sagen?
*Wir lernen verschiedene Meeresbewohner kennen und benennen diese! In welchem Meerestiernamen kommt ein O vor?
*Gemeinsam ein Bild gestalten!
*Für einander da sein ist wichtig!
*Arbeitsblatt: " Der Oktopus schwingt seine Arme!"
prev next

Unser sechster Schulanfängertag!

Wir lernen den einen vierten Buchstaben kennen, das "U" !

*Wie sieht das U aus? 
*A, E , I, O , U wie heißt denn du? Hast du in deinem Namen ein U?
*Ich kann mir einen Satz merken, diesen nachsprechen und dazu Bewegungen erfinden und ausführen! 
*Ich kann Längen vergleichen! Welcher Stock ist am längsten?
*Wir bauen gemeinsam ein Nest!
*Bilderbuchgeschichte: "Der kleine Oskar kann nicht schlafen!"
*Immer wiederkehrende Sätze mit Bewegung kombinieren und wiedergeben!
*Arbeitsblatt: "Hui, der kleine Oskar fliegt einen Looping!"
prev next

Bald dürfen wir zur Schuleinschreibung!

Doch bevor es so weit ist, empfangen wir noch Besuch aus der Schule! Frau Dagmar Schütz, Direktorin der Volksschule Pruggern, stattet uns einen Besuch ab!
Es war schön zu sehen, wie sich auch Schule und Kindergarten sehr gut zu vernetzen beginnen!
Wir begrüßten sie mit einem Lied und die Schulanfänger stellten sich musikalisch vor! 
Es wurden auch viele Fragen gestellt und Antworten gegeben!
Wie heißt du? Wer hat Geschwister? Wer hat Haustiere? Was ist euer Lieblingsessen? Was ist eure Lieblingsfarbe?
Und zu guter Letzt: "Wer weiß, warum der Schnee weiß ist?"

Hmm, gute Frage?
Frau Schütz erzählte den Kindern ein Märchen über dieses Thema, und sie hörten gespannt und aufmerksam zu! 
Danke, dass sie sich Zeit für die Schulanfänger genommen haben!