Achtung, Achtung, kleine Skirennläufer auf dem Galsterberg gesichtet! 

In der ersten Woche nach den Weihnachtsferien war es für 25 Kinder aus unserem Kindergarten so weit und es ging auf den Galsterberg zum Skikurs! 
Die Kinder waren sehr aufgeregt!
Was würde sie erwarten, würden sie es alle lernen mit den Skiern zu fahren?
Würde es viele Stürze geben, oder vielleicht auch Tränen?
Was ist wenn ich meine Mama oder den Papa vermisse? 
Was ist wenn ich auf die Toilette muss, oder Hunger bekomme?

Sorgen, und kleine Ängste welche man nur all zu gut verstehen kann!
Doch diese lösten sich gleich nach dem ersten Tag auf der Piste in Luft auf!
Denn heuer war es uns möglich immer zu zweit als Betreuungspersonal mit auf den Berg zu kommen! 

Und auch die Skischule Amadeus hat heuer ganz tolle Arbeit geleistet!
Vielen Dank für eure Bemühungen, eure tolle Organisation und eure Energie und Geduld! 
Es gab kaum Tränen, alle Kinder haben bis zum Schluss durchgehalten und konnten beim großen Abschlussrennen ihren Eltern zeigen, was sie in der stürmischen und kalten Skikurswoche gelernt haben! 
Wir sind richtig stolz auf unsere kleinen Skikanonen!